15.02.2017 Schwimmen Schwimmen

Zwei Württembergische Titel für den SV Cannstatt

Am 11./12. Februar fanden die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Langen Strecken im Inselbad in Stuttgart-Untertürkheim statt.


Sowohl der jüngste als auch der älteste Teilnehmer des SV Cannstatt durfte ganz nach oben auf das Siegerpodest. Jürgen Sigwarth wurde Württembergischer Meister in der Altersklasse 55 über 1500m Freistil. Mit der Verbesserung seiner Bestleistung um fast eine Minute holte sich Jan Niklas Schmidt im Jahrgang 2006 den Titel über 1500m Freistil. Auch über 400m Lagen schwamm er eine persönliche Bestleistung, es reichte jedoch nicht ganz für den Titel aber für einen erfreulichen 2.Platz.   

Ronald Buschhart ging in der Altersklasse 45 über 800m Freistil und 400m Lagen an den Start und wurde mit zwei Silbermedaillen belohnt.  

Weiterhin am Start für den SV Cannstatt waren Madlen Herbig (Jg. 2003) über 800m Freistil und 400m Lagen, sowie David Leon Straßheim (Jg. 2002) über 1500m Freistil. Beide hatten eine starke Konkurrenz und konnten trotz persönlicher Bestleistungen keine vorderen Ränge belegen. Dennoch waren beide und auch Trainer Nikolai Schmidt sehr zufrieden, denn allein die Teilnahme an den Württembergischen Meisterschaften war ein Erfolg, den sie 2016 noch nicht erreicht hatten.  

Heike Silber

Bild: 1. Platz Jan Niklas Schmidt Siegerehrung über 1500m Freistil